Diagnose …. Nahrungsmittelunverträglichkeit

…krampfartige Bauchschmerzen, Übelkeit, Verstopfung, Durchfall, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Schluckstörungen, Herzrasen, … der Weg zum Arzt und bei ihm die Diagnose „Nahrungsmittelunverträglichkeit“.

„Sie reagieren allergisch auf Laktose, auf Gluten, auf Histamin, auf Fruktose, …. also verzichten Sie auf die entsprechenden Lebensmittel und dann wird es Ihnen bald wieder besser gehen….“

Erscheint bei Ihnen auch ein grosses Fragezeichen im Kopf?

Was soll ich von meinem Speiseplan herunter nehmen, was kann drauf, was gibt es für Alternativen, muss jetzt alles „bio“ sein? Darf ich jetzt gar nichts mehr essen? Die Ernährungsumstellung wird doch sicher sehr teuer?

Nein – keine Angst! So kompliziert wird es gar nicht! Ihr Speiseplan wird nach wie vor sehr schmackhaft sein und bald schon werden Sie die Lebensmittel, die Sie meiden sollten gar nicht mehr vermissen!

Und nein – es „muss“ nicht „bio“ sein, obwohl Sie Ihrem Körper und unserer Umwelt etwas Gutes tun würden.

Hilfestellung gebe ich Ihnen gerne und viele Tipps.

Lassen Sie sich von mir anhand des Sortiments des Tagwerk-Ladens in Freising oder eines Bioladens in Ihrer Nähe Produkte zeigen, erklären und holen Sie sich von mir neue Rezeptideen.

Die meisten sehr speziellen Lebensmittel gibt es tatsächlich im Bioladen oder Reformhaus, viele anderen bekommen Sie natürlich auch in Ihrem gewohnten Supermarkt, aber da ich mich ausschliesslich Bio-Regional ernähre, treffen wir uns im Bioladen – und wer weiss, vielleicht, wenn Sie die Zusammenhänge, Beweggründe, Hintergründe von „Bio“ erfahren, fangen Sie an umzudenken…. (aber das bleibt natürlich Ihnen überlassen)

Wie ist der Ablauf einer Beratungstour?

  • wir nehmen uns 60 Minuten Zeit
  • Sie bringen Ihre Diagnose mit
  • Sie bringen eine Liste Ihrer Lieblingslebensmittel mit
  • wir sprechen über Ihre Beschwerden
  • anhand Ihrer ärtzlichen Diagnose und der Liste Ihrer Lieblingslebensmittel starten wir unsere Tour durch das Geschäft
  • während unseres Rundgangs zeige ich Ihnen alternative Produkte, erkläre Ihnen den Gebrauch, vielleicht „kosten“ wir hie und da und Sie stellen Ihre Fragen, die ich Ihnen so einfach oder ausführlich, wie Sie es mögen beantworte

Nach der Tour haben Sie die Möglichkeit bei mir Rezeptideen anzufordern und natürlich stehe ich Ihnen auch weiterhin gerne bei Fragen zur Verfügung. Im Preis von 60,- Euro, sind meine Vorbereitung auf Ihr Thema, 60 Minuten Sortimentsführung, Ernährungsempfehlugen, ein kleiner Leitfaden entsprechend Ihres Themas, inklusive ein paar Rezeptideen, enthalten.

Da ich sehr gut vernetzt bin, was die Themen Ernährung, Naturheilkunde, ganzheitliche Heilkunde betrifft, empfehle ich Ihnen sehr gerne meine KollegInnen.

In der ganzheitlichen Heilkunde stellt unsere Ernährung einen sehr wichtigen Pfeiler in unserer Gesunderhaltung dar, so auch im Shiatsu – einer japanischen Massageform – welche Sie während und auch nach Ihrer Ernährungsumstellung bei mir in der Praxis buchen können.